+++    Finale beim KALDEWEI Sommergewinnspiel    +++    Jetzt mitspielen und iPad gewinnen!    +++    Chance auf attraktive Gewinne    +++

(DE)
Badplanung
Inspiration
Altbremer Hausmomente

Altbremer Hausmomente

Gemeinsam mit ihrem Mann hat Bloggerin Anne ihr Haus in Bremen renoviert. Dokumentiert wurden die Umbauarbeiten
dabei auf ihrem Blog „Altbremerhausmomente“.

Auch das Bad hat in diesem Zuge ein neues Make-Over bekommen.

Text:KALDEWEI
share

 

 

 

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei Bloggerin Anne in vielen Bereichen des täglichen Lebens eine große Rolle. Egal, ob beim regionalen Einkaufen von Lebensmitteln, dem bewussten Konsum nachhaltiger Mode oder beim Interior Design. Auch bei der Renovierung des Badezimmers stand der Nachhaltigkeitsaspekt im Zentrum der Gestaltung.

 

 

 

Gemeinsam haben Anne und ihr Mann ihr Haus in Bremen mit viel Liebe in Eigenregie renoviert und so ihr privates Traumhaus geschaffen. Ganz nach dem Motto: „Do it yourself“. Auch das Bad wurde im Rahmen der Umbauarbeiten von Grund auf neu gestaltet und daebi mit einer KALDEWEI MIENA Schale ausgestattet. Besonders wichtig für die beiden dabei: ein zeitloses Design. Ein Bad renoviert man schließlich nicht jedes Jahr aufs Neue und man will sich viele Jahre darin wohlfühlen.

 

Anne Heijenga

"Wir haben uns für die Miena Waschschale entschieden, weil sie absolut zeitlos ist und dennoch so hübsch filigran und besonders in ihrer Form - wir würden sie keinen Tag missen wollen.“

 

Ein Bad ohne viel Schnickschnack sollte es werden. Dabei haben sich die beiden für die elegante MIENA Waschtisch-Schale in Weiß entschieden. Die filigrane Schale aus nachhaltiger Stahl-Emaille sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist gleichzeitig besonders pflegeleicht. Im Zusammenspiel mit den schwarzen Armaturen bildet die zartwandige MIENA dabei ein echtes Highlight in diesem Bad.

 

Mehr über Stahl-Emaille

 

Was die MIENA so besonders macht:

Die MIENA punktet durch ihre Filigranität und ihre Leichtigkeit. Trotz ihrer filigranen Ränder sieht man sieht ihr das robuste Material Stahl-Emaille nicht an. Dies macht einen Teil ihres Reizes aus.

 

Mehr über die MIENA

 

 

Um dem Badezimmer gleichzeitig ein warmes Ambiente zu geben, hat sich das Paar für einen Unterschrank aus Eiche entschieden. Im Kontrast zu dem freigelegten Deckenbalken entsteht so eine einzigartige Raumatmosphäre. Das Ergebnis ist eine harmonische Wohlfühlstimmung, mit dem Mix aus edler, zeitloser Badausstattung und rustikalen Holzelementen.

Weitere Blog-Beiträge