1. Badplanung
  2. Referenzen

Privater Bungalow

Privater Bungalow

Das deutsch-amerikanische Designer-Paar Talitha und Michael Bainbridge hat einen Bungalow aus den 70er Jahren unter Nachhaltigkeitsaspekten renoviert. Im Bad fiel die Wahl auf eine Duschfläche sowie drei Waschtische aus kreislauffähiger Stahl-Emaille von KALDEWEI.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung spielt für die Gestaltungsexperten beruflich wie privat eine große Rolle. „Für unser Familienheim haben wir uns ganz bewusst dazu entschlossen, einen Bungalow zu renovieren und nicht neu zu bauen. Unser Ansatz ist, weniger Abfall zu generieren, was für uns ein praktikabler und sinnvoller Weg der Nachhaltigkeit ist. Wir haben darauf geachtet, dass so gut wie alle Produkte, die wir neu in unserem Haus verbauen, erstens qualitativ hochwertig und dadurch langlebig sind und sich bei einer späteren Entfernung gut entsorgen oder sogar recyceln lassen“, erklärt Talitha Bainbridge.

Das Design der Produkte, die Qualität des Materials Stahl-Emaille sowie die Herstellung hat das Designer-Paar sofort überzeugt. Entschieden haben sich Talitha und Michael Bainbridge im Familienbad für zwei MIENA Waschtisch Schalen und eine NEXSYS Duschfläche. In das kleine Gästebad, das durch ein edles Grün begeistert, zog der platzsparende Handwaschtisch CONO ein.

Privater BungalowPrivater BungalowPrivater BungalowPrivater BungalowPrivater Bungalow
Architekt:

Interior Design: ZWEI Design

KALDEWEI-Produkte:

2 MIENA Waschtisch-Schalen eckig, NEXSYS Duschfläche, CONO Wand-Handwaschtisch

Zurück zur Übersicht