+++    KALDEWEI Sommergewinnspiel    +++    Jetzt mitspielen und gewinnen!    +++    Jede Woche die Chance auf attraktive Gewinne    +++

(DE)
Produkte
Waschtische
Aufsatzwaschtische

Aufsatzwaschtisch

Ein Aufsatzwaschtisch ist ein moderner Blickfang – egal ob auf dem Waschtisch das Aufsatzwaschbecken rund oder eckig ist, einen hohen oder niedrigen Rand hat.
KALDEWEI Aufsatzwaschtische bringen klare Formen und puristisches Design in Ihre Wellnessoase. Mit einem Aufsatzwaschtisch krönen Sie jeden Badunterschrank und jede Konsole. Unsere Modelle fügen sich optimal in jedes Bad ein und sind mit verschiedenen Badmöbeln kombinierbar.

Aufsatzwaschtische von KALDEWEI

Zeitlos, modern und individuell – Aufsatzwaschtische verschönern jedes Bad auf unnachahmliche Weise. Die kühle Eleganz macht aus täglichen Routinen ein Erlebnis. Mit einem Aufsatzwaschbecken verschönern Sie kurzes Händewaschen oder auch ausgedehnte Pflege Rituale. Waschbecken als Aufsatz für eine Konsole sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern sind auch für unterschiedliche Bedürfnisse die perfekte Lösung: Sie ermöglichen mehr Platz auf dem Waschtisch für die wichtigen und schönen Dinge. Auf großen Waschtischen ist ein Aufsatzwaschbecken, klein oder auch groß, ein Hingucker und bietet außerdem Raum für passende dekorative Elemente. Auch kleine Waschtisch-Aufsatzwaschbecken-Elemente haben ihren Reiz: Sie fokussieren sich sehr auf das Wesentliche. Durch das puristische Design der KALDEWEI Aufsatzwaschtische stehen Ihnen alle Möglichkeiten der Badgestaltung offen.

Was ist ein Aufsatzwaschbecken?

Ein Aufsatzwaschtisch oder auch Aufsatzwaschbecken ist eine besondere Form der Waschbecken, die als Aufsatz auf Waschtischen oder Konsolen platziert werden kann. Damit unterscheiden sich die Becken von Waschtischen mit einem bereits fest integrierten, in den Waschtisch eingelassenen Waschbecken. Aufsatzwaschtische erinnern in ihrer Form häufig an Waschschalen.
 

Vorteile von Aufsatzwaschtischen:

  • Individuell planbar
  • Unabhängigkeit von Konsolen oder Waschtischen
  • Modernes Design
  • Einfache Reinigung
  • Eignen sich für große und kleine Bäder gleichermaßen

Aufsatzwaschtische schmücken Ihr Zuhause

Aufsatzwaschtische gibt es in unterschiedlichen Farben und Designs. Von kühlem Weiß bis hin zu tiefem, sattem Schwarz über rund bis zu eckig sind den Variationen keine Grenzen gesetzt. Die Grundlage für den Blickfang in Ihrem persönlichen Wellnessbereich ist der Waschtisch für Aufsatzwaschbecken. Bei Aufsatzwaschbecken, groß oder auch klein, sollte die Konsole schlichter gehalten sein, damit das Herzstück gut zur Geltung kommen kann. Doppel-Aufsatzwaschbecken benötigen ohne Frage mehr Fläche als ein einfaches Modell. Jedoch sind diese gleich in doppeltem Maße besonders schmeichelnd für das Auge. Auf einem solchen Aufsatzwaschtisch können sowohl runde als auch eckige Becken montiert werden.

Aufsatzwaschtisch MIENA-Schale

Runde Aufsatzwaschtische

Bei einem Aufsatzwaschbecken in runder Form fügen sich verschiedene Design Kompositionen harmonisch in das Gesamtbild Ihres Badezimmers zusammen.

Ein rundes kleines Aufsatzwaschbecken erinnert häufig an nostalgische Waschschüsseln oder auch Schalen. Ein solches Aufsatzwaschbecken im Gäste WC ist nicht nur ein Raumwunder, sondern auch ein ideales Design-Element. Große, runde Aufsatzwaschtische benötigen zwar mehr Platz auf der Konsole, sind aber auch besonders schön anzusehen und bringen ein Gefühl von Luxus mit sich.

Eckiger Aufsatzwaschtisch von KALDEWEI

Eckige Aufsatzwaschtische

Ein Aufsatzwaschbecken, rechteckig oder quadratisch, wirkt schlicht und gleichzeitig elegant. Ist das Aufsatzwaschbecken eckig, vertrauen Sie auf klare Linien und ein schlankes Design.

In dieser Form wirken Aufsatzwaschtische aufgeräumt und formvollendet.
Aufsatzwaschbecken in eckiger und kleiner Form verfügen über unterschiedliche Beckenformen – von ebenfalls eckig bis zu ovalen Linien sind Ihren Wünschen keine Grenzen gesetzt. Auch im rechteckigen Look bringen sie eine unnachahmliche Ruhe in Ihr Zuhause, und ziehen gleichermaßen den Blick auf sich.

Neben der Form des Aufsatzwaschtisches ist auch die richtige Farbe entscheidend für die Atmosphäre in Ihrer heimischen Wellnessoase. Während helle Töne eher eine frische Kühle vermitteln, erzeugen dunkle oder erdige Töne ein wärmendes Gefühl. Moderne Aufsatzwaschbecken sind häufig in schwarz, weiß oder auch anderen schlichten Tönen gehalten. Dadurch fällt das gesamte Design in Ihrem Badezimmer noch mehr ins Auge. Ein eckiges Aufsatzwaschbecken in grau passt beispielsweise ideal in ein ohnehin in hellen Tönen gehaltenes Bad mit einem Industrial-Stil. Aufsatzwaschbecken in beige harmonisieren in Umgebungen mit warmen, erdigen Tönen. Auf beispielsweise einer dunkel geölten Holzplatte mit passendem Unterschrank und Armaturen kann ein solches Becken für ein warmes Gefühl bei der täglichen Pflege sorgen.

Weißer Aufsatzwaschtisch von KALDEWEI

Aufsatzwaschtische in kühlem weiß

Ein Aufsatzwaschbecken in weiß ist sicherlich ein zeitloser Klassiker, der jedes Badezimmer aufwertet. Die kühle Eleganz passt zu nahezu jeder Konsole. Aufsatzwaschbecken in weiß mit matt Finish dagegen fügen einen modernen Look hinzu. Hier sollte die Konsole ebenfalls in einem modernen Design gehalten sein, damit der Aufsatzwaschtisch seine Wirkung entfalten kann.

Schwarzer Aufsatzwaschtisch von KALDEWEI

Aufsatzwaschtische in schwarz

Aufsatzwaschbecken in schwarz liegen im Trend. Gerade in modernen Badezimmern kann ein schwarzes Aufsatzwaschbecken ein besonderer Hingucker sein. Oft werden die passenden Konsolen bewusst schlicht gewählt oder stehen ganz im Stil des Industrial-Looks. Den Effekt verstärken insbesondere Aufsatzwaschbecken in schwarz-matt. Mit diesem Finish wirkt das Becken samt Konsole unaufgeregt und modern.

In der Auswahl der KALDEWEI Aufsatzwaschtische vertrauen Sie in jedem Fall auf zeitloses, modernes Design und hochwertiges Material: Emaillierter Edelstahl. Die Aufsatzwaschtische aus unserem Hause sind die Verbindung von Glas und Stahl besonders robust und pflegeleicht.

Finden Sie für Ihren Waschtisch das passende Aufsatzwaschbecken!

Modelle

Filter

Abmessungen
Modellnummer
Produktmerkmale
Segment
Farben

Aufsatzwaschtische: Welches Modell passt zu Ihnen?

Aufsatzwaschbecken sind modern. Mit ihnen machen Sie Ihr Badezimmer zu einem besonderen Wohlfühlort. Wichtig ist dafür sicherlich die Auswahl des passenden Aufsatzwaschbeckens. Damit Sie unter allen Formen, Farben und Größen für sich das perfekte Modell finden, stellen Sie sich folgende Fragen:

 

  • Wie viel Platz kann ich im Badezimmer für den Aufsatzwaschtisch samt Konsole einplanen?
  • Wie viele Personen nutzen das Aufsatzwaschbecken gleichzeitig? Lohnt sich etwa ein Doppel-Aufsatzwaschtisch?
  • Für welches Badezimmer ist ein Waschbecken-Aufsatz gedacht?
  • Welche Farbe haben die Fliesen und Wände im Badezimmer?
  • Welche Farbe haben die übrigen Badezimmer-Elemente wie Dusche und WC?

Darauf sollten Sie achten bei der Auswahl von Armatur und Arbeitsplatte

Mit einem Aufsatzwaschtisch zieht frisches, elegantes Design in Ihr Badezimmer ein. Doch zum Becken gehören auch die passende Armatur und Arbeitsplatte auf dem Unterschrank, damit das Glanzstück in Ihrem Badezimmer perfekt in Szene gesetzt werden kann.

 

Höhen: Je nach Modell des Aufsatzwaschbeckens kann der Beckenrand unterschiedlich hoch sein. Es gibt flachere und höhere Varianten. Die Randhöhe im Kopf zu behalten, ist wichtig für die Auswahl der passenden Armatur.

 

Armaturen: Bei der Form und Farbe der Armaturen für einen Waschbecken-Aufsatz gibt es viele Möglichkeiten. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich im Vorhinein gut überlegen, wie das Wasser auf das Becken treffen wird. Ist das Aufsatzwaschbecken klein oder flach kann eine hohe Armatur für viele Wasserspritzer auf der Arbeitsplatte sorgen.

 

Arbeitsplatte: Die Arbeitsplatte des Waschtischs für Aufsatzwaschbecken sollte ausreichend versiegelt sein. Oft kommt es im Alltag zu Spritzern oder kleineren Feuchtigkeitsansammlungen neben dem Becken. Passiert das über einen längeren Zeitraum kann die Arbeitsplatte Schaden nehmen. Achten Sie daher auf eine gründliche Versiegelung.

Aufsatzwaschtische montieren in 5 Schritten

Den Waschtisch mit Aufsatzwachbecken aufzubauen, mag auf den ersten Blick schwierig erscheinen. Jedoch ist es weniger kompliziert als gedacht.

Die Aufsatzwaschbecken-Montage läuft folgendermaßen ab:
 

1. Um das Aufsatzwaschbecken montieren zu können, benötigen Sie zunächst die passenden Löcher in der Arbeitsplatte für die Armatur und den Ablauf. Zeichnen Sie diese zuerst an. Die Arbeitsplatte sollte gut gesichert auf einem Bock stehen. Dann können Sie entsprechend der Anzeichnung mit einer sogenannten Lochsäge die Löcher aussägen. Üblich für Armaturen sind 35 Millimeter, für den Ablauf 45 Millimeter.
 

2. Nachdem Sie diese Vorarbeit erledigt haben, machen Sie sich an das genaue Ausmessen der Höhe für die Konsolen an der Wand. Beziehen Sie unbedingt die Höhe des Aufsatzwaschbeckens mit ein. Zeichnen Sie die Bohrlöcher an. Bohren Sie daraufhin die Löcher und befestigen Sie die Konsolen.
 

3. Jetzt kann die fertig ausgesägte Arbeitsplatte auf den Konsolen befestigt werden. Stellen Sie nun das Aufsatzwaschbecken für das Einbauen auf die Platte. Um das Aufsatzwaschbecken auf dem Unterschrank zu befestigen, benötigen Sie Silikon. Dafür verteilen Sie das Silikon an der Unterseite des Beckens und verbinden es mit der Arbeitsplatte.
 

4. Ist das Befestigen des Aufsatzwaschbeckens erledigt, können Sie mit dem Anschluss von Ablauf und Armaturen beginnen.
 

5. Testen Sie direkt, ob Ihr Waschtisch mit Aufsatzwaschbecken dicht ist, und korrigieren Sie bei Bedarf noch mit Dichtmaterial oder Silikon nach.

Die häufigsten Fragen rund um den Aufsatzwaschtisch

Was kostet ein Aufsatzwaschbecken?

Aufsatzwaschtische von KALDEWEI liegen zwischen rund 350 und 890 Euro je nach Ausführung und Konfiguration. Ein Doppel-Aufsatzwaschtisch startet dagegen bei 900 Euro. Dazu kommen noch die Kosten für die Ablaufgarnitur, die Armatur, den Siphon und das Ablaufventil.

 

Aus welchem Material sind KALDEWEI Aufsatzwaschtische?

Die KALDEWEI Aufsatzwaschtische bestehen aus Stahl-Emaille. Das Material ist durch die Verbindung von Stahl und Glas besonders widerstandsfähig, langlebig und nachhaltig. Die Oberfläche ist besonders kratzfest, hygienisch und leicht zu reinigen.

Welche Formen gibt es?

Aufsatzwaschbecken gibt es in rund, oval, eckig und rechteckig. Während einige Becken an alte Waschschüsseln erinnern, gibt es auch Modelle mit klaren, geometrischen Kanten. Je nach Modell kann sich auch die Beckenwandstärke unterscheiden – von zarten bis zu massiven Wänden ist alles möglich. Bei KALDEWEI finden Sie für jedes Design-Konzept die passende Form.

 

Welche Größen gibt es?

Grundsätzlich kann ein Aufsatzwaschbecken klein oder groß sein. Die Maße bei KALDEWEI liegen zwischen 460 bis 1200 Millimeter Länge und 300 bis 500 Millimeter Breite. In jedem Fall sollten Sie ausreichend Platz auf dem Waschtisch für Ihr Aufsatzbecken einplanen. So kann es seine besondere Wirkung auf das Auge entfalten. Bei runden oder ovalen Aufsatzwaschtischen sollten Sie beispielsweise etwas großzügiger planen, damit die Rundungen ausreichend Platz haben.

 

Welches Zubehör ist nötig?

Neben einem passenden Waschtisch für Aufsatzwaschbecken benötigen Sie außerdem eine Armatur, eine Ab- und Überlaufgarnitur, ein Ablaufventil und einen Siphon. Optional dazu gibt es auch passende Seifenspender und Haarfangsiebe.

Wie reinige ich den Aufsatzwaschtisch?

Bei der Reinigung eines Aufsatzwaschbeckens sollte das Becken selbst mit einem milden Reiniger behandelt werden. Die KALDEWEI Aufsatzwaschtische sind durch die besondere Verarbeitung von Stahl-Emaille weniger empfindlich gegenüber haushaltsüblichen Reinigern, Kosmetika oder Badezusätze. Eine besondere Vorsicht ist daher nicht nötig. Die Stahl-Emaille ist zudem durch die glasartige Oberflächenbeschaffenheit besonders hygienisch und leicht zu reinigen.

Wichtig ist jedoch, dass Sie dem Bereich um das Aufsatzwaschbecken herum Aufmerksamkeit schenken. Gerade Holz-Arbeitsplatten sollten mit Bedacht gereinigt werden. Hölzerne Arbeitsplatten bearbeiten Sie am besten grundsätzlich mit milden Reinigern und einem weichen Lappen. Achten Sie nicht nur während der Reinigung darauf, dass keine Wasserflecken entstehen. Auch im täglichen Gebrauch sollten Sie Wasserrückstände vermeiden, um lange Freude an Ihrem Waschtisch für Aufsatzwaschbecken zu haben.

 

Wie nachhaltig sind die KALDEWEI Aufsatzwaschbecken?

Die Aufsatzwaschtische von KALDEWEI sind nachhaltig und für einen langen Lebenszyklus konzipiert. Die Produktion der Stahl-Emaille unterliegt nachhaltigen Prozessen. Die Rohstoffe kommen natürlich vor und können zu 100 Prozent in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Badezimmer mit Aufsatzwaschtisch und Dusche von KALDEWEI
Badezimmer in schwarz-weiß
Weißer Aufsatzwaschtisch in Detailaufnahme