Abschlussarbeit

Ein Thema für
Ihr „Meisterstück“

Bei KALDEWEI können Sie Ihrer Abschlussarbeit einen Praxisbezug geben, sich optimal bei der Ausarbeitung Ihrer Thesis von uns als Kooperationspartner unterstützen lassen und gleichzeitig wichtige praktische Erfahrungen für Ihren anstehenden Berufseinstieg sammeln.

Bei uns bieten sich in allen Unternehmensbereichen spannende Projekte und Fragestellungen zur Bearbeitung in Ihrer Abschlussarbeit an und freuen uns auch über Ihre Themenvorschläge und Ideen. Optimalerweise starten Sie bei uns mit einem Praktikum und beginnen dann mit der Bearbeitung der Thesis. So finden Sie sich schon vor Beginn Ihrer Master- oder Bachelorarbeit bestens in „Ihrer“ Abteilung zurecht und kennen die wichtigen Ansprechpartner. Schließlich hilft Ihnen das Praktikum dabei, auch ein für beide Seiten passendes Thema für Ihr „Meisterstück“ zu finden.

Während der gesamten Bearbeitungszeit steht Ihnen dann ein Kollege als Ansprechpartner und Mentor zur Seite, an den Sie sich jederzeit wenden können. Eine Abschlussarbeit ist schließlich oft der Grundstein für einen Einstieg ins Berufsleben bei KALDEWEI und die beste Möglichkeit einer schnellen und umfassenden Einarbeitung direkt on the job. In Ihrer Initiativbewerbung, die Sie uns circa vier bis sechs Monate vor dem geplanten Start Ihrer Bachelor- oder Masterthesis schicken sollten, geben Sie bitte den gewünschten Fachbereich und Ihren möglichen Einsatzzeitraum an.



Jetzt für eine Abschlussarbeit bewerben

Stefanie Knitt - Personalreferentin
» Marketing, Technik «
Telefon: +49 2382 785-367
E-Mail: stefanie.knitt@kaldewei.de

Julia Wenge - Personalreferentin
» Vertrieb, kaufmännische Verwaltung «
Telefon: +49 2382 785-366
E-Mail: julia.wenge@kaldewei.de

Ihr erfolgreicher Start bei Kaldewei

1. ONLINE BEWERBUNG

Voraussetzung für einen erfolgreichen Start bei KALDEWEI ist eine vollständige Bewerbung via Online-Bewerbungssystem. Diese sollte ein An- bzw. Motivationsschreiben mit präferiertem Zeitraum sowie gewünschtem Einsatz- und Fachbereich, einen Lebenslauf, die Schul- und Hochschulzeugnisse sowie weitere Zeugnisse und Bescheinigungen bereits absolvierter Praktika oder Jobs beinhalten. Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir die Vollständigkeit und Ihr Bewerberprofil wird mit den Anforderungen aus der entsprechenden Stellenausschreibung abgeglichen oder im Falle einer Initiativbewerbung mit der gewünschten Fachabteilung besprochen.

2. VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat, laden wir Sie zu einem gegenseitigen Kennenlernen ein. Das circa einstündige Vorstellungsgespräch mit einem Vertreter aus dem jeweiligen Fachbereich sowie Ihrem zukünftigen Betreuer aus der Personalabteilung dient dazu, mehr über Ihre Persönlichkeit sowie bisherigen fachlichen Erfahrungen und Qualifikationen zu erfahren. Außerdem erzählen wir Ihnen gerne mehr über unser Unternehmen, die Arbeit im betreffenden Fachbereich und beantworten Ihnen gerne offene Fragen, die Sie an unser Unternehmen haben. Bei Bewerbungen auf studentische Stellen in unserer Technik bietet es sich an, eine Werksbesichtigung zu machen, damit Sie ein vollständiges Bild von Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz und den Aufgaben bekommen.

3. VERTRAGSABSCHLUSS

Nach dem persönlichen Kennenlernen teilen wir Ihnen innerhalb von wenigen Tagen unsere Entscheidung mit, ob es mit einem Praktikum, einer Abschlussarbeit oder dem Werkstudentenjob klappt. Sobald alle weiteren Formalitäten geklärt sind, senden wir Ihnen schnellstmöglich Ihren Vertrag zu.

Schüler

Studenten

Berufseinsteiger

Berufserfahrene