Kaldewei auf Erfolgskurs in Asien

Ahlen, im Juli 2014. – Das deutsche Familienunternehmen Kaldewei setzt Design-Akzente im asiatischen Markt: In Shenzhen eröffnete der Premium-Hersteller von Badewannen, Duschwannen und emaillierten Duschflächen nun den 40. Showroom in China. Dort können sich die Besucher von den exklusiven Produktwelten aus Kaldewei Stahl-Email inspirieren lassen. Die Marke Kaldewei steht für erstklassige Qualität und formvollendetes Design – und zählt mit über 100 Designauszeichnungen nicht nur zu den meistprämierten Badherstellern weltweit, sondern wurde 2012 darüber hinaus auch als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet.

Mit seinen Qualitätsprodukten „made in Germany“ ist der Premium-Hersteller Kaldewei heute in mehr als 60 Ländern präsent. Allein in Asien laden insgesamt bereits über 60 Showrooms dazu ein, in die stilvollen Badwelten von Kaldewei einzutauchen und sich von der herausragenden Qualität der exklusiven Produkte zu überzeugen – und unterstreichen den anhaltenden Erfolgskurs des Familienunternehmens. Am 13. Mai 2014 eröffnete Geschäftsführer Franz Kaldewei persönlich den 40. Showroom des Premium-Herstellers in China: „Der asiatische Markt entwickelt sich sehr positiv für uns und gehört heute zu unseren wichtigsten Wachstumsregionen“, erklärte er im Rahmen der Showroom-Eröffnung in Shenzhen. „Wir wollen unsere Marktposition hier weiter ausbauen. Die Eröffnung unseres 40. chinesischen Showrooms in Shenzhen war dafür ein wichtiges Etappenziel – die Planungen für weitere Präsenzen laufen bereits.“

Kaldewei Stahl-Email: Qualität mit Tradition

Materialexpertise und Designkompetenz aus fast 100 Jahren Firmengeschichte machen Kaldewei zum Experten für moderne Badgestaltung. Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen vertraut dabei auf den Produktionsstandort Deutschland: Kaldewei fertigt ausschließlich im westfälischen Ahlen und exportiert seine hochwertigen Bade- und Duschwannen sowie emaillierten Duschflächen von dort aus in die ganze Welt. Das kostbare Material Kaldewei Stahl-Email bildet die Grundlage des weltweiten Erfolgs der Luxusmarke. Durch die Kombination zweier natürlicher Materialien – Stahl und Email, das Kaldewei als einziger Hersteller nach spezieller Rezeptur selbst herstellt – entsteht ein Werkstoff von außergewöhnlicher Qualität. Über Jahrzehnte hat Kaldewei die technisch anspruchsvolle Tradition der Stahlverformung und -veredelung perfektioniert. Das deutsche Traditionsunternehmen hat so die Grenzen der Fertigung kontinuierlich verschoben und immer wieder neue Meilensteine in der Badgestaltung gesetzt. Die Badewannen, Duschwannen und emaillierten Duschflächen aus Kaldewei Stahl-Email genügen nicht nur ästhetisch höchsten Ansprüchen, sondern sind auch so langlebig und wertbeständig, dass der Premium-Hersteller 30 Jahre Garantie auf seine Produkte gewährt.

Richtungsweisendes Design, hundertfach ausgezeichnet

Seit fast einem Jahrhundert folgt Kaldewei dem Anspruch, mit Pioniergeist und visionärem Gestaltungswillen schon heute Stilikonen von morgen zu schaffen. Zeitlose Formensprache und unaufdringliche Eleganz der Produkte verbinden auf einzigartige Weise Innovation und Ästhetik. Bade- und Duschwannen sowie emaillierte Duschflächen der Premiummarke Kaldewei sind Sinnbild der gehobenen Badkultur und weltweit gefragt. Über 100 renommierte Designpreise bestätigen dies eindrucksvoll. Prestigeträchtige Beispiele aus der Luxushotellerie – wie das von Star-Architekt C. Y. Lee entworfene Pangu 7 Star Hotel Beijing, das exklusive Peninsula Shanghai oder das Marina Bay Sands Hotel in Singapur – zeigen, dass auch im asiatischen Raum Bauherren und Investoren zunehmend auf die traditionsreiche Luxusmarke aus Deutschland und deren hochwertige Produkte aus Kaldewei Stahl-Email setzen.

Quelle: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG. Beleg erbeten.

Kaldewei PM Kaldewei auf Erfolgskurs in Asien
doc  |  7 MB
Kaldewei auf Erfolgskurs Pics only
zip  |  42 MB
1 – Kaldewei Showroom-Eröffnung in Shenzhen, China
< DIN A4
6 MB

Ein deutsches Traditionsunternehmen auf Erfolgskurs in Asien: In Shenzhen eröffnete der Premium-Hersteller Kaldewei kürzlich seinen 40. Showroom in China.

Bildquelle: © Kaldewei  |  1 – Kaldewei Showroom-Eröffnung in Shenzhen, China

2 – Franz Kaldewei, Geschäftsführer Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
< DIN A4
3 MB

„Der asiatische Markt entwickelt sich sehr positiv für uns und gehört heute zu unseren wichtigsten Wachstumsregionen“, erklärt Geschäftsführer Franz Kaldewei im Rahmen der Showroom-Eröffnung in Shenzhen, China. Insgesamt 60 Showrooms in Asien, davon allein 40 in China, unterstreichen diese Entwicklung. Weitere Eröffnungen sind bereits geplant.

Bildquelle: © Kaldewei  |  2 – Franz Kaldewei, Geschäftsführer Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

3 – Kaldewei Meisterstück Centro Duo Oval
DIN A4
2 MB

Kaldewei präsentiert 2014 erstmals seine neue Produktlinie „Meisterstücke“. Die neuen frei stehenden Badewannen mit emaillierter Verkleidung vereinen die Präzision modernster Fertigungstechnologie mit dem Streben nach Perfektion bis ins Detail.

Bildquelle: © Kaldewei  |  3 – Kaldewei Meisterstück Centro Duo Oval

4 – Peninsula – Majestic Suite Bathroom
< DIN A4
3 MB

Konzipiert als neues Wahrzeichen für das Shanghai des 21. Jahrhunderts und architektonisch inspiriert vom Art-déco-Stil der 20-er und 30-er Jahre, bietet das 5-Sterne-Haus seinen Besuchern Opulenz, gepaart mit stilvoller Eleganz. Teil dieses luxuriösen Ambiente sind auch die hochwertigen Wannenmodelle des Premium-Badausstatters Kaldewei. In der „Majestic Suite“ sorgt das großzügige Modell Ellipso Duo Oval mit integriertem Whirlsystem Vivo Turbo Plus bei den Gästen für tief gehende Entspannung – eine atemberaubende Aussicht über die Dächer von Shanghai mit inbegriffen.

Bildquelle: AJL Photography Ltd  |  4 – Peninsula – Majestic Suite Bathroom

5 – Marina Bay Sands Hotel
< DIN A4
4 MB

Das Marina Bay Sands Hotel besteht aus drei 55-stöckigen Türmen mit insgesamt 2.560 Hotelzimmern. Die 340 Meter lange Dachterrasse befindet sich in 191 Meter Höhe und bietet unter anderem einen Garten, einen Infinity-Pool sowie ein Observation Deck auf einem freitragenden Ausleger mit Blick auf die Skyline des Finanzdistrikts von Singapur. Die Badezimmer der VIP-Suiten sind mit Kaldewei Mega Duo Oval Whirlwannen inklusive Vivo Turbo-System ausgestattet.

Bildquelle: © Marina Bay Sands  |  5 – Marina Bay Sands Hotel

6 – Marina Bay Sands Hotel
> DIN A4
4 MB

Die Badezimmer der VIP-Suiten des Marina Bay Sands Hotel sind mit Kaldewei Mega Duo Oval Whirlwannen mit Vivo Turbo System ausgestattet. Wanne und Whirlsystem bieten exklusives Design und erfüllen höchste Hygienestandards.

Bildquelle: ©2010 Scott Frances  |  6 – Marina Bay Sands Hotel

7 – Pangu 7 Star Hotel
< DIN A4
3 MB

Das Pangu 7 Star Hotel bildet den Höhepunkt der von Star-Architekt C. Y. Lee entworfenen Pangu Plaza und bietet eine atemberaubende Aussicht über Pekings Olympiapark. In den 234 Zimmern des Pangu 7 Star Hotel, darunter 140 Suiten, bleibt kein Gästewunsch offen.

Bildquelle: © Pangu 7 Star Hotel  |  7 – Pangu 7 Star Hotel

8 – Pangu 7 Star Hotel
< DIN A4
4 MB

Dem renommierten Mailänder Interior-Designer Ricardo Bello Dias gelang im Pangu 7 Star Hotel eine gekonnte Verbindung von klassischer chinesischer Tradition und zeitgemäßem europäischem Glamour. Die einzigartige Formensprache der Kaldewei Conoduo Badewannen fügt sich harmonisch in das Designkonzept ein und macht das Baden zu einem unbeschreiblichen Luxus.

Bildquelle: © Pangu 7 Star Hotel  |  8 – Pangu 7 Star Hotel