Kaldewei beim German Brand Award 2018: erneut Doppelgold

KALDEWEI, Ahlen, im Juli 2018. – Zweimal Gold und einmal „Winner“ – das ist die Bilanz für Kaldewei beim diesjährigen German Brand Award. Die Kaldewei Iconic World erhält den renommierten German Brand Award in Gold in der Kategorie „Internal Branding & Brand Academies“. Ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wurde der interaktive Kaldewei Brand & Sales Guide in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“. In derselben Kategorie konnte sich der Kaldewei Messestand auf der ISH 2017 einen „Winner“-Award sichern. Der Preis zeichnet jährlich erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung sowie nachhaltige Markenkommunikation aus und wird vom German Brand Institute zusammen mit dem Rat für Formgebung verliehen.

„Wir freuen uns über die dreifache Auszeichnung unserer Markenführung in gleich zwei Kategorien, gerade weil dies uns darin bestätigt, dass wir mit dem Ausbau von Kaldewei zu einer international eindeutig positionierten und differenzierten Marke auf dem richtigen Weg sind“, sagt Arndt Papenfuß, Bereichsleiter Marketing bei Kaldewei. „So trägt die Kaldewei Iconic World dazu bei, dass unsere Marke wahrgenommen und unser Luxusversprechen erlebbar wird. Auch unser Außenauftritt nach dem Markenrelaunch 2010 oder die Kommunikation mit den Mitarbeitern über das interaktive Trainingstool, den Brand & Sales Guide, sind wichtige Eckpfeiler unserer eindeutigen Markenpositionierung im internationalen Wettbewerb.“

Gold für die Kaldewei Iconic World als „Internal Branding & Brand Academy“
„Bei der Iconic World von Kaldewei handelt es sich um ein hochwertig und ganzheitlich kreiertes Markenerlebnis, das nicht nur für Handwerker, Kunden und Architekten interessant ist, sondern die Markenwelt auch für Kaldewei Mitarbeiter erfahrbar macht“, heißt es in der Jurybegründung zum German Brand Award in Gold für die Kaldewei Iconic World. Das zweigeschossige Schulungs- und Ausstellungszentrum in Ahlen bietet neben Designausstellungen auch einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen des Premiumherstellers. Bei einer Werksführung können Besucher zudem den Herstellungsprozess hautnah miterleben und über eine Panoramaplattform in der Kaldewei Iconic World die Emailschmelze entdecken. In der multisensorisch aufbereiteten Ausstellung „Iconic Experience“ werden die vier Dimensionen der Marke Kaldewei mit allen Sinnen erlebbar und physisch greifbar: ganzheitliche Badlösungen, Iconic Design, weltweite Partnerschaft und Stahl-Email. Seminare, Workshops, Vorträge und Events runden das Angebot des lebendigen Markenforums ab.

Interaktives Vertriebstool von Kaldewei gewinnt goldenen German Brand Award
Begeistert zeigte sich die German Brand Award Jury auch vom interaktiven Kaldewei Brand & Sales Guide: „… ein hervorragendes Tool, um die Mitarbeiter auf ein markenorientiertes Verhalten im Vertrieb zu trainieren“. In der Begründung hieß es, der Kaldewei Brand & Sales Guide spiegele die Positionierung des Unternehmens als „worldwide partner for iconic bathroom solutions“ nicht nur bis ins Detail wider, sondern schaffe es, das markenrelevante Wissen auch attraktiv und spielerisch zu vermitteln. Das Tool bündelt Markeninhalte sowie Vertriebs- und Produktwissen in einem responsiven Design und macht es so möglich, das gesamte Wissen jederzeit und auf jedem Endgerät abzurufen.

Kaldewei Messestand nach Gold im vergangenen Jahr nun „Winner“
Darüber hinaus konnte der Kaldewei Messestand auf der ISH 2017, nachdem er im vergangenen Jahr schon mit Gold prämiert worden war, dieses Jahr zusätzlich eine „Winner“-Auszeichnung für sich verbuchen. „Leitidee der Standkonzeption ist die ‚Cloud‘, die auf digitaler, visueller und auch akustischer Ebene erlebbar ist. Die Cloud steht dabei sowohl für die Vernetzung als auch für digitale Tools und intelligente Lösungen der Marke Kaldewei als globaler Partner für ‚Iconic Solutions‘, die konsequent aus Kundensicht entwickelt werden“, sagt Arndt Papenfuß.

Über den German Design Award
Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen. Ins Leben gerufen wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung. Die Stiftung verfolgt das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu fördern. Das zur Stärkung der Aktivitäten auf dem Gebiet der Markenführung gegründete German Brand Institute ist mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragt, der im Jahr 2018 zum dritten Mal stattfindet. Mehr über den German Brand Award unter www.german-brand-award.com.

 

Quelle: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG. Beleg erbeten.

Text
docx  |  1 MB
Alle Bilder
zip  |  12 MB
Kaldewei German Brand Award Logo

178 KB

Dieses Jahr überzeugte Kaldewei die Jury gleich mehrfach und erhält Doppelgold beim German Brand Award. Der German Brand Award wird vom Rat für Formgebung verliehen.

1_Kaldewei_German_Brand_Award_Logo.png

Kaldewei Iconic World
< DIN A4
7 MB

In Gold ausgezeichnet: Mit der Kaldewei Iconic World bietet das Unternehmen ein einzigartiges und außergewöhnliches Markenerlebnis. Nach eineinhalb Jahren Planungs- und Bauphase ist Ende 2017 ein faszinierender Ort zum interaktiven und multisensorischen Entdecken der Marke Kaldewei entstanden.

Bildquelle: © Kaldewei/Christian Blanke Fotografie  |  2_Kaldewei_German_Brand_Award_Kaldewei_Iconic_World.jpg

ISH Messestand 2017
> DIN A4
4 MB

Eine „Winner“-Auszeichnung in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation – Brand Fairs, Exhibitions & Events“ erhält der Kaldewei Messestand zur ISH 2017. Besonders beeindruckten die Fachjury die außergewöhnliche Architektur und die ikonische Inszenierung auf allen Sinnesebenen.

Bildquelle: © Kaldewei/BECKER LACOUR  |  KALDEWEI - ISH 2017

Arndt Papenfuß

1 MB

Gleich zweimal konnte Arndt Papenfuß, Bereichsleiter Marketing bei Kaldewei, im Rahmen der feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin eine Auszeichnung entgegennehmen.

4_Kaldewei_Arndt_Papenfuss.jpg