Kaldewei Comfort Select: Wohlfühlen mit einer Berührung

Elektronische Armatur mit Bedienpanel für komfortablen Badegenuss

Ein erholsames Wannenbad gönnt man sich gern als kleines Wellness-Treatment zwischendurch. Mit der neuen Kaldewei Comfort Select wird nun das Badevergnügen komfortabler denn je gestaltet: Abgestimmt auf seine Design-Badewannen aus dem Avantgarde- und Ambiente-Segment bietet Kaldewei ab 2012 erstmals eine elektronische Armatur mit Bedienpanel an, die das Ein- und Ablaufen des Wassers, dessen Temperatur sowie die Ansteuerung von Dusch- oder Badefunktion digital und benutzerfreundlich regelt.

Das System der Kaldewei Comfort Select besteht aus drei Komponenten, die individuell miteinander kombiniert werden können: einem Bedienpanel mit elektronischer Steuerungseinheit, einer Ab- und Überlaufgarnitur sowie einem Brauseschlauch. Für die Gestaltung des Kaldewei Comfort Select zeichnet das renommierte Büro Phoenix Design verantwortlich, mit dem Kaldewei bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet und das kürzlich mit dem German Design Award 2012 ausgezeichnet worden ist.

Kaldewei Comfort Select Bedienpanel mit elektronischer Steuerungseinheit
Das Bedienpanel der Kaldewei Comfort Select mit elektronischer Steuerungseinheit lässt sich nahezu bündig in den Wannenrand integrieren und ermöglicht schon vor dem Einlassen des Wassers die präzise Auswahl der Wunschtemperatur. Ob wie voreingestellt bei 38,5°C, ob wärmer oder kühler: Das Wasser füllt die Wanne ab der ersten Sekunde gleichmäßig in der gewählten Temperatur, die natürlich auch während des Einlaufens bequem per Fingertipp individuell in 0,5°C-Schritten verändert werden kann. Aus Sicherheitsgründen ist zunächst eine maximale Temperatur von 43°C möglich, die jedoch über eine spezielle Tastenkombination auf bis zu 50°C erhöht werden kann.

Kaldewei Comfort Select Ab- und Überlaufgarnitur
Neben der Temperatur wird auch das Ein- und Ablassen des Wassers über das Bedienpanel der Kaldewei Comfort Select gesteuert. Mit leichter Berührung der Funktionssymbole auf dem verchromten Bedienelement lässt sich der Ablaufdeckel öffnen oder schließen. Die Befüllung der Badewanne kann auf zwei unterschiedliche Arten erfolgen: entweder über eine handelsübliche externe Wannenarmatur oder über eine spezielle Kaldewei Comfort Select Ab- und Überlaufgarnitur mit Füllfunktion. Bei dieser erfolgt das elektronisch gesteuerte Einlassen des Wassers durch einen im Überlauf integrierten Wanneneinlauf.

Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch
Auch die Duschfunktion mit dem Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch ist durch das Comfort Select Bedienpanel elektronisch steuerbar. Der Schlauch kann mit einem beliebigen, zur übrigen Badausstattung passenden Brausekopf ausgestattet und entweder im Wannenrand versenkt oder außen anliegend montiert werden, was bei frei im Raum stehenden Badewannen als besonders eleganter Eyecatcher wirkt. Der versenkbare Brauseschlauch kann zudem technisch punkten, denn er bietet aufgrund seiner Schlauchdurchführung mit Abtropfvorrichtung eine optimale Restwasserentleerung.

Funktion und Ästhetik in perfekter Harmonie
Erstmals bietet Kaldewei mit dem Comfort Select System elektronisch gesteuerte Armaturen für seine Design-Badewannen aus dem Avantgarde- und Ambiente-Segment an. Die gewohnt puristische, klare Formensprache seiner Qualitätsprodukte konnte Kaldewei auch bei der Entwicklung der Comfort Select konsequent fortführen – und hat so ein auf seine Stahl-Email-Wannen abgestimmtes Zubehörprodukt entworfen, bei dem Funktion und Ästhetik perfekt harmonieren und das sich darüber hinaus einfach und schnell montieren lässt.

Quelle: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG. Beleg erbeten.

Pressetext Comfort Select Armatur DE
zip  |  3 MB
Kaldewei Comfort Select Bedienpanel 1
zip  |  2 MB
Kaldewei Comfort Select Bedienpanel 2
zip  |  3 MB
Kaldewei Comfort Select Ueberlaufgarnitur
zip  |  2 MB
Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch
zip  |  4 MB
Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch 2
zip  |  3 MB
Kaldewei Comfort Select Badewannenarmatur
zip  |  2 MB
Kaldewei Comfort Select Bedienpanel
< DIN A4
1 MB
Kaldewei Comfort Select Bedienpanel
< DIN A4
3 MB

Das Bedienpanel der Kaldewei Comfort Select mit elektronischer Steuerungseinheit lässt sich nahezu bündig in den Wannenrand integrieren und ermöglicht schon vor dem Einlassen des Wassers die präzise Auswahl der Wunschtemperatur.

Bildquelle: © Kaldewei  |  Kaldewei Comfort Select Bedienpanel

Kaldewei Comfort Select Überlaufgarnitur
< DIN A4
1 MB

Bei der Kaldewei Comfort Select Ab- und Überlaufgarnitur mit Füllfunktion erfolgt das elektronisch gesteuerte Einlassen des Wassers durch einen im Überlauf integrierten Wanneneinlauf.

Bildquelle: © Kaldewei  |  Kaldewei Comfort Select Überlaufgarnitur

Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch
< DIN A4
2 MB
Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch
< DIN A4
1 MB

Auch die Duschfunktion mit dem Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch ist durch das Comfort Select Bedienpanel elektronisch steuerbar. Der Schlauch kann mit einem beliebigen, zur übrigen Badausstattung passenden Brausekopf ausgestattet und entweder im Wannenrand versenkt oder außen anliegend montiert werden, was bei frei im Raum stehenden Badewannen als besonders eleganter Eyecatcher wirkt.

Bildquelle: © Kaldewei  |  Kaldewei Comfort Select Brauseschlauch

Kaldewei Comfort Select Badewannenarmatur
< DIN A4
1 MB

Ein erholsames Wannenbad gönnt man sich gern als kleines Wellness-Treatment zwischendurch. Mit der neuen Kaldewei Comfort Select Armatur wird nun das Badevergnügen komfortabler denn je gestaltet: Abgestimmt auf seine Design-Badewannen aus dem Avantgarde- und Ambiente-Segment bietet Kaldewei erstmals eine elektronische Armatur an, die das Ein- und Ablaufen des Wassers, dessen Temperatur sowie die Ansteuerung von Dusch- oder Badefunktion digital und benutzerfreundlich regelt.

Bildquelle: © Kaldewei  |  Kaldewei Comfort Select Badewannenarmatur