Mit Kompetenz und Leidenschaft zur Marke mit internationalem Ruf

Der Name Kaldewei steht weltweit für hochwertige Badlösungen aus kostbarem Kaldewei Stahl-Email. Als geschätzter Partner für das Projektgeschäft und private Bauherren bietet Kaldewei mit seinem Portfolio aus über 600 emaillierten Duschflächen, Waschtischen und Badewannen passgenaue Lösungen für die individuellen Bedürfnisse der internationalen Märkte. Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland gefertigt und „made in Germany“ wird in die ganze Welt exportiert. Der stetige Ausbau der Marktposition im internationalen Wettbewerb ist ein fester Bestandteil der strategischen Ausrichtung von Kaldewei. Dabei bilden optimale Produktlösungen, verantwortungsvolles Handeln und Kompetenz die Basis für das Vertrauen, das Kunden weltweit dem Premiumhersteller entgegenbringen.

Mit einer starken Markenpräsenz hat sich Kaldewei zu einem der weltweit führenden Produzenten von Duschflächen, Waschtischen und Badewannen aus Kaldewei Stahl-Email entwickelt. Pioniergeist, Innovation sowie exzellente Qualität, ausgedrückt in einem 30-jährigen Garantieversprechen*, bilden das Rückgrat einer werteorientierten Unternehmensentwicklung. Auch das Wissen und die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter haben den Erfolg des Herstellers maßgeblich geprägt. Aktuell ist Kaldewei in über 80 Ländern weltweit präsent, unter anderem mit zwölf eigenen Niederlassungen in China, England, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Russland, der Schweiz, Spanien, Südostasien, Tschechien und den USA. Die stärksten Kernmärkte des Unternehmens in Europa sind – neben Deutschland – Frankreich, Italien, Großbritannien, Österreich und die Schweiz.

Wachstumsmarkt Asien

Auch in den für Kaldewei besonders wichtigen internationalen Märkten in Asien, dem Mittleren Osten und Russland schätzen Bauherren und Investoren die hochwertigen Badlösungen des Premium-Badherstellers. Materialexpertise und Designkompetenz aus über 100 Jahren Kaldewei Geschichte finden international großen Anklang.

Im asiatischen Markt ist Kaldewei auf Erfolgskurs. Waren in Asien bisher Gussbadewannen etabliert, überzeugt Kaldewei heute als Anbieter von langlebigen Produkten aus kostbarem Kaldewei Stahl-Email. Das Gütesiegel „made in Germany“ ist ein Erfolgsgarant, da deutsche Produkte für eine uneingeschränkte Passion zur Perfektion stehen. Bereits heute präsentiert sich Kaldewei in mehr als 60 Showrooms in den chinesischen Metropolregionen wie Peking, Shanghai, Guangzhou und Hangzhou. Darunter finden sich exklusive, bis zu 200 m2 große Flagship-Stores mit eigener Markenpräsenz und erlebbarer Produktinszenierung. In den kommenden Jahren wird Kaldewei seine Präsenz in Asien im Zuge der internationalen Expansion noch weiter ausbauen.

Internationaler Partner im Objektgeschäft

Die Auswahl des richtigen Materials ist speziell bei der Ausstattung von Hotels entscheidend. Die Gäste wünschen sich ein gepflegtes und hygienisches Bad, auch noch nach vielen Jahren intensiver Nutzung. Langlebig, robust, pflegeleicht und farbecht: Die Eigenschaften von Kaldewei Stahl-Email beweisen, dass sich dieses Material auf lange Zeit bewährt und Kaldewei Badlösungen eine hervorragende Wirtschaftlichkeit bieten.

Am Architekturstandort Singapur kommt Kaldewei Stahl-Email in erfolgreichen Referenzobjekten wie dem Luxushotel Marina Bay Sands zum Einsatz. Aber auch das stilvolle Hotel Peninsula Shanghai oder das Waldorf Astoria Berlin setzen auf die Qualität des Badherstellers. Tourismusgebiete wie Bali, die Philippinen und Sri Lanka bieten auch in Zukunft ein enormes Potenzial im Projektgeschäft.

„Der hohe Qualitätsanspruch, den wir an jedes einzelne Kaldewei Produkt stellen, wird international sehr geschätzt und durch das Gütesiegel ,made in Germany‘ unterstrichen. Das Familienunternehmen Kaldewei hat die strategische Bedeutung der Internationalisierung schon früh erkannt und mit Kompetenz und Leidenschaft die Marke Kaldewei zu internationalem Ruf geführt“, so Roberto Martinez, Chief Sales Officer bei Kaldewei. „Wir sind bestens aufgestellt, um auch zukünftig den Anforderungen des globalen Marktes gerecht zu werden.“

 

Quelle: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG. Beleg erbeten.

Text
docx  |  3 MB
Alle Bilder
zip  |  22 MB
< DIN A4
6 MB

Von Ahlen aus exportiert Kaldewei seine emaillierten Duschflächen, Badewannen und Waschtische „100 Prozent made in Germany“ in die ganze Welt. Als europäischer Marktführer ist das Familienunternehmen in über 80 Ländern präsent, davon mit zwölf Tochtergesellschaften in China, England, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Russland, der Schweiz, Spanien, Südostasien, Tschechien und den USA.

Bildquelle: © Kaldewei  |  3_1_Kaldewei_Production_Ahlen.jpg

< DIN A4
984 KB

Mit exklusiven Flagship- und Exclusive-Stores ist Kaldewei auch in den chinesischen Metropolregionen Peking, Shanghai, Guangzhou und Hangzhou vertreten. Im Zuge der voranschreitenden Expansion wird auch zukünftig die Präsenz in Asien weiter ausgebaut.

Bildquelle: © Kaldewei  |  3_2_Kaldewei_Showroom_Beijing.jpg

< DIN A4
4 MB

Konzipiert als neues Wahrzeichen für das Shanghai des 21. Jahrhunderts und architektonisch inspiriert vom Art-déco-Stil der 20er- und 30er-Jahre bietet das 
5-Sterne-Haus seinen Besuchern Opulenz, gepaart mit stilvoller Eleganz. Teil dieses luxuriösen Ambientes sind auch die hochwertigen Wannenmodelle des Premium-Badausstatters Kaldewei. Im Bad der noblen „Majestic Suite“ sorgt das großzügige Modell Ellipso Duo Oval mit integriertem Whirlsystem Vivo Turbo Plus bei den Gästen für tief gehende Entspannung – eine atemberaubende Aussicht über die Dächer von Shanghai mit inbegriffen.

Bildquelle: AJL Photography Ltd, Hotel Peninsula Shanghai  |  3_3_Kaldewei_Peninsula_Shanghai.jpg

> DIN A4
6 MB

Das Marina Bay Sands Hotel in Singapur setzt hohe Maßstäbe in den Bereichen Architektur, Design und Luxus. Die verwendeten Gestaltungselemente des Interieurs verbinden chinesische, malaiische, indische und westliche Einflüsse zu einer homogenen Mischung. In dieses Designkonzept fügen sich die Kaldewei Mega Duo Oval Whirlwannen harmonisch ein und garantieren dem Gast größtmögliches Wohlbefinden.

Bildquelle: ©2010 Scott Frances, Marina Bay Sands Hotel,  |  3_4_Kaldewei_Marina_Bay_Sands_Singapore.jpg

< DIN A4
4 MB

Klares, transparentes Design finden Gäste im 4-Sterne-Superior-Hotel Barceló Hamburg. Mit großen Fensterfronten vermitteln die Zimmer das Gefühl von Weite und Großzügigkeit. Offen gestaltete Duschen, die nur mit einer Glasscheibe vom Wohn-Schlaf-Bereich getrennt sind, greifen das architektonische Konzept auf. Die emaillierte Duschfläche Conoflat von Kaldewei und die Kaldewei Asymmetric Duo passen sich dieser modernen Badkonzeption bestens an.

Bildquelle: © Barceló Hamburg  |  3_5_Kaldewei_Barcelo_Hamburg.jpg

< DIN A4
894 KB

Zehn Balkone des Luxusliners Celebrity Solstice sind mit hochwertigen, edel gestalteten Whirlwannen von Kaldewei ausgestattet, sodass die Gäste der Suiten mit Blick aufs Meer whirlen können. Die 190 x 90 cm großen Wannen vom Typ Conoduo sind aus Kaldewei Stahl-Email gefertigt und wurden mit dem red dot design award ausgezeichnet. Das eingebaute Vivo Turbo System kommt ohne Verrohrung aus. Das macht eine chemische Desinfektion überflüssig – nicht nur auf See ein wichtiger Pluspunkt für die Umwelt.

Bildquelle: Ingrid Fiebak-Kremer Ingrid Fiebak-Fotografie  |  Celebrity Solstice,