Spart Zeit und reduziert die Kosten: die Kaldewei Installationsbox S-IX

KALDEWEI, Ahlen, im Juli 2020 – Kaldewei versteht sich nicht nur als Hersteller von Premiumbädern, sondern auch als zuverlässiger und lösungsorientierter Partner des Handwerks. Das erfahrene Traditionsunternehmen bringt ab August die neue System-Installationsbox S-IX auf den Mark, mit der Sanitär-Profis wertvolle Montagezeit beim Einbau von emaillierten Duschflächen auf dem Estrich einsparen. Dank integrierter Rohrdurchführungen und bereits vormontierter Dichtmanschette übernimmt Kaldewei wichtige Arbeitsschritte in der Abdichtung. S-IX sorgt für eine klare Montageabfolge und vereinfacht die Kommunikation und die Übergabe zwischen den verschiedenen Gewerken von Installateur, Estrich- und Fliesenleger. Das sorgt für eine schnelle und einfache Installation im Rahmen von Renovierungen und Neubauten.

Vorausschauend gedacht: flexible Montage für fast jede Einbausituation
Mit S-IX setzt Kaldewei auf volle Flexibilität. So wird die Installationsbox dank zweier bereits eingedichteter Ablaufdurchführungen nahezu jeder Einbausituation gerecht. Und auch in der Höhe ist die S-IX Box ganz flexibel. Zwei Bauhöhen – 75 Millimeter für einen Abfluss DN 40 und 100 Millimeter für einen Abfluss DN 50 – stehen für unterschiedliche Ablaufgarnituren zur Auswahl. Selbst bauseitig bedingte Toleranzen lassen sich mit der Installationsbox von Kaldewei ganz einfach ausgleichen, denn die montierte Ablaufgarnitur ist innerhalb der Ablaufbox sowohl in der Höhe als auch in der Seitenrichtung anpassbar – sogar nach Einbringen des Estrichs und des Fliesenbelages. Ein weiterer Vorteil der S-IX Box: Auch später bei einem möglichen Austausch der Duschfläche bleibt die Bauwerksabdichtung bestehen. Das garantiert Sicherheit für alle beteiligten Gewerke, die für eine zuverlässige Abdichtung mitverantwortlich sind.

Einbau in vier einfachen Schritten
Die vollständige Montage der Installationsbox erfolgt in nur vier Schritten: Zunächst wird S-IX an der gewählten Position auf dem Rohfußboden montiert und ausgerichtet. Im zweiten Schritt erfolgt die Schallentkopplung. Anschließend wird der Estrich eingebracht. Zum Schluss integriert der Fachmann nur noch die vormontierte Dichtmanschette in die Verbundabdichtung. Fertig! Die bisher übliche Abdichtung der emaillierten Duschfläche mit zusätzlichen Dichtbändern ist nicht mehr erforderlich.

S-IX Box für Dusche und Badewanne
Auch für die Montage von Badewannen ist die neue Kaldewei S-IX Box geeignet. Die Position der Installationsbox ist dabei unabhängig von der Ablaufposition der Wanne. Ganz gleich, ob dieser am Fußende oder in der Mitte der Wanne liegt – der Anschluss an die Installationsbox lässt sich einfach und schnell herstellen. Weiterer Vorteil: Bei einem späteren Austausch der Badewanne zum Beispiel gegen eine neue Duschfläche kann die vorhandene S-IX Box auch für den Ablauf der Dusche genutzt werden. So gewährleistet sie eine perfekte Revisionierbarkeit nicht nur bei Duschen, sondern auch bei Badewannen.

Fazit
Mit der neuen Kaldewei System-Installationsbox S-IX lassen sich emaillierte Duschflächen und Badewannen ab sofort noch schneller und sicherer auf dem Estrich montieren. Dadurch sparen Sanitär-Fachhandwerker wertvolle Zeit und können ihre Effizienz auf der Baustelle noch weiter erhöhen.

 

Über KALDEWEI
Über 100 Jahre KALDEWEI – seit 1918 und über vier Generationen hinweg hat sich die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG zum weltweiten Partner für hochwertige Badlösungen aus kostbarem Stahl-Email entwickelt. Mit dem Portfolio aus über 600 Duschflächen, Waschtischen und Badewannen bietet der Premiumhersteller perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen für das Projektgeschäft und private Bauherren – in einheitlicher Materialität und harmonischer Designsprache. Das Unternehmen arbeitet mit international renommierten Designbüros zusammen und erhielt über 150 Auszeichnungen. Für die einzigartige Markenführung wurde KALDEWEI mit dem German Brand Award in Gold geehrt. 2018 startete eine langfristige Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF. KALDEWEI unterstützt dabei das WWF-Meeresschutzprogramm, das sich für die Reduzierung des Plastikmülls in den Ozeanen einsetzt.

Quelle: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG. Beleg erbeten.

Alle Bilder
zip  |  2 MB
Text
docx  |  468 KB

114 KB

Ab sofort lassen sich mit der neuen System-Installationsbox S-IX von Kaldewei emaillierte Duschflächen noch schneller und sicherer auf dem Estrich montieren. Dadurch sparen Sanitär-Fachhandwerker wertvolle Zeit und können ihre Effizienz auf der Baustelle noch weiter erhöhen. Ab sofort lassen sich mit der neuen System-Installationsbox S-IX von Kaldewei emaillierte Duschflächen noch schneller und sicherer auf dem Estrich montieren. Dadurch sparen Sanitär-Fachhandwerker wertvolle Zeit und können ihre Effizienz auf der Baustelle noch weiter erhöhen.

1_Kaldewei_Installationsbox_S-IX


118 KB

Mit der neuen System-Installationsbox S-IX übernimmt Kaldewei dank integrierter Rohrdurchführungen und bereits vormontierter Dichtmanschette wichtige Arbeitsschritte in der Abdichtung.

2_Kaldewei_Installationsbox_S-IX


2 MB

Für die Montage von Badewannen ist die neue Kaldewei S-IX Box ebenfalls geeignet. Bei einem späteren Austausch der Badewanne zum Beispiel gegen eine neue Duschfläche kann die vorhandene S-IX Box auch für den Ablauf der Dusche genutzt werden.

3_Kaldewei_Installationsbox_S-IX